Übersicht Förder­möglichkeiten

Wir fördern mehrheitlich über ausgeschriebene Programme. Unsere Förderung konzentriert sich dabei auf die Schwerpunktthemen Künstliche Intelligenz und RessourcenEffizienz. Ergänzend bieten wir themenunabhängige Formate im gesamten Spektrum der MINT-Fächer.

3

laufende Ausschreibungen

Zielgruppe
Institutionstyp

    10 Programme verfügbar

    CZS Prisma CZS-Stiftungsprofessor:innen - Universität, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Laufende Ausschreibung

    Kurzbeschreibung Programm

    Das Programm unterstützt schnell und unbürokratisch Stiftungsprofessor:innen, die bereits von uns gefördert werden.



    Ausschreibung: "CZS Prisma"

    CZS Prisma unterstützt Stiftungsprofessor:innen der Carl-Zeiss-Stiftung und ist dauerhaft ausgeschrieben. Anträge können über ein digital ausfüllbares Antragsformular per E-Mail eingereicht werden.

    Carl-Zeiss-Stiftungs-Fonds Professor:innen - Universität Laufende Ausschreibung

    Kurzbeschreibung Programm

    Das Programm unterstützt deutsche Universitäten im internationalen Wettbewerb um die besten Köpfe und wird mit Unterstützung der German Scholars Organization umgesetzt.



    Ausschreibung: "Carl-Zeiss-Stiftungs-Fonds - Talente für Deutschland"

    Gefördert wird die Berufung von internationalen Spitzenwissenschaftler:innen. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über die German Scholars Organization und ist ganzjährig möglich. Antragsberechtigt sind Universitäten aus den drei Förderländern.

    CZS Forschungsstart Professor:innen - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Laufende Ausschreibung

    Kurzbeschreibung Programm

    Das Programm ermöglicht neuberufenen Professor:innen an Hochschulen für angewandte Wissenschaften die Aufnahme von ersten Forschungsaktivitäten.



    Ausschreibung: "CZS Forschungsstart: Ausschreibung für neuberufene HAW-Professor:innen"

    Mit der Ausschreibung ermöglicht die Stiftung neuberufenen Professor:innen konkrete Forschungsvorhaben in den ersten zwei Jahren der Tätigkeit an einer HAW. Die Mittel müssen dabei nicht ausschließlich unmittelbar für das Forschungsvorhaben verwendet werden.

    CZS Deutschlandstipendien Studierende - Universität, Hochschule für Angewandte Wissenschaften

    Kurzbeschreibung Programm

    Deutschland braucht hochmotivierten und gut ausgebildeten Nachwuchs, um die wissenschaftlichen Durchbrüche von morgen zu gestalten. Darum fördern wir mehr als 150 Stipendiat:innen an insgesamt 20 Hochschulen.

    CZS Durchbrüche Professor:innen - Universität

    Kurzbeschreibung Programm

    Im Rahmen des Programms „CZS Durchbrüche“ fördert die Carl-Zeiss-Stiftung internationale Spitzenforschung aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Thüringen.

    CZS Nexus Postdoktorand:innen - Universität, Außeruniversitäre Forschungseinrichtung, Hochschule für Angewandte Wissenschaften

    Kurzbeschreibung Programm

    Das Förderprogramm unterstützt herausragende junge Wissenschaftler:innen, die spannende Ideen an den Schnittstellen zwischen verschiedenen MINT-Fachdisziplinen umsetzen möchten.

    CZS Prototypen Professor:innen, Postdoktorand:innen - Universität, Hochschule für Angewandte Wissenschaften

    Kurzbeschreibung Programm

    Das Programm soll Wissenschaftler:innen ermöglichen, Ergebnisse aus Forschungsprojekten im Rahmen eines Prototyps weiterzuentwickeln.

    CZS Stiftungsprofessuren Professor:innen - Universität, Hochschule für Angewandte Wissenschaften

    Kurzbeschreibung Programm

    Die Carl-Zeiss-Stiftung ist einer der größten Förderer von Stiftungsprofessuren in Deutschland.

    CZS Transfer Professor:innen - Hochschule für Angewandte Wissenschaften

    Kurzbeschreibung Programm

    Im Programm „CZS Transfer“ fördert die Carl-Zeiss-Stiftung hervorragende Forschung an Hochschulen für angewandte Wissenschaft (HAWen).

    CZS Wildcard Professor:innen, Nachwuchsgruppenleiter:innen, Postdoktorand:innen - Universität, Außeruniversitäre Forschungseinrichtung, Hochschule für Angewandte Wissenschaften

    Kurzbeschreibung Programm

    Im Rahmen des Programms „CZS Wildcard“ fördert die Carl-Zeiss-Stiftung unkonventionelle Forschungsprojekte von interdisziplinäre Gruppen, die aus mindestens drei Wissenschaftler:innen bestehen.