Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Transparenz ist uns wichtig. Als gemeinwohlorientierte, wenn auch aufgrund der Satzungszwecke nicht gemeinnützige Stiftung, unterstützen wir die Anliegen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. Daher stellen wir - den Vorgaben der Initiative folgend - diese zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung und verpflichten uns, diese aktuell zu halten.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation

Carl-Zeiss-Stiftung (CZS), Sitz in Heidenheim an der Brenz und Jena, gegründet 1889
Geschäftsstelle: Kronprinzstraße 11, 70173 Stuttgart

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Organisationszielen

Statut

3. Angaben zu Steuerbegünstigungen

Die Carl-Zeiss-Stiftung ist nicht gemeinnützig. Dies ergibt sich aus dem Statut der Stiftung, welches den dauerhaften Erhalt der Stiftungsunternehmen als Stiftungszweck festlegt. Die Carl-Zeiss-Stiftung verfolgt dadurch nicht ausschließlich gemeinnützige Zwecke, weshalb sie nicht als steuerbegünstigt anerkannt werden kann.

4. Namen und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

Stiftungsverwaltung (Vorstand im Sinne des BGB):
Ministerin Petra Olschowski, Vorsitzende der Stiftungsverwaltung
Minister Wolfgang Tiefensee, Mitglied der Stiftungsverwaltung

Geschäftsführung:
Dr. Felix Streiter

Stiftungsrat:
Dr. Michael Bolle, Vorsitzender des Stiftungsrats, Aufsichtsratsvorsitzender der Carl Zeiss AG und der SCHOTT AG
Dr. Eric Schweitzer, Vorstandsvorsitzender der ALBA Group
Prof. Dr. Dr. Andreas Barner, Mitglied Gesellschafterausschuss Boehringer Ingelheim

5. Tätigkeitsbericht

Jahresbericht der Carl-Zeiss-Stiftung

6. Personalstruktur

Zum 01.4.2022:
zwei Vorstandsmitglieder (in Nebentätigkeit), ein Geschäftsführer (in Vollzeit) und ein Stellvertreter (in Vollzeit), sechs weitere Vollzeitbeschäftigte, sechs Teilzeitbeschäftigte, eine Beschäftigte in Elterzeit, drei geringfügig Beschäftigte.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Geschäftsjahr 2020/2021 (Stichtag 30.09.2021, alle Beträge auf tausend Euro gerundet)

  • Erträge aus Beteiligungen: 40.000.000 EUR
    (Dividenden der Carl Zeiss AG und der SCHOTT AG)
  • Erträge aus anderen Wertpapieren und aus Ausleihungen des Finanzanlagevermögens: 1.539.000 EUR
  • Sonstige Zinsen und ähnliche Erträge: 14.000 EUR

8. Angaben zur Mittelverwendung

Geschäftsjahr 2020/2021 (Stichtag 30.09.2021, alle Beträge auf tausend Euro gerundet)

  • Personalaufwand: 1.037.000 EUR
  • Ausgaben für den Satzungszweck: 40.005.000 EUR
  • Sonstige Aufwendungen: 1.683.000 EUR
    (Verwaltungskosten, Steuern)

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Carl Zeiss AG (Tochtergesellschaft, zu 100 % in der Hand der Stiftung);
SCHOTT AG (Tochtergesellschaft, zu 100 % in der Hand der Stiftung);

Ernst-Abbe-Stiftung (die Vorsitzende der Stiftungsverwaltung oder eine von ihr benannte Person sind Mitglied im Beirat der Ernst-Abbe-Stiftung), Stiftung Deutsches Optisches Museum (Ein Vertreter der Carl-Zeiss-Stiftung hat einen Sitz im Kuratorium der Stiftung).

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen.

Carl Zeiss AG,
SCHOTT AG
(Dividenden der beiden Stiftungsunternehmen machen in Summe mehr als 90 % der jährlichen Einnahmen aus)