Übersicht Projekte

Hier finden Sie einen Überblick über die von uns aktuell geförderten Projekte. Es sind durchschnittlich rund 200 Projekte in Förderung. Kleine Förderungen sind teilweise nicht einzeln beschrieben.

213

laufende Projekte

Thema
Art der Förderung
Programm
Bundesland
    Sortierung   
    Sortierung

    194 Projektbeschreibungen verfügbar

    3D Designer Materialien MINT Impulse - Große Einzelprojekte – CZS Grundlagenwissenschaften mit Anwendungsbezug

    Kurzbeschreibung

    Auf dem Gebiet der 3D Metamaterialien werden im Clusters 3D Matter Made to Order maßgeschneiderte künstliche Materialien entwickelt, die ein breites Spektrum an so in der Natur nicht vorkommenden Eigenschaften aufweisen.

    Adsorptionswärmespeicher für die gewerbliche Wärmewende RessourcenEffizienz - Projektförderprogramme – CZS Transfer

    Kurzbeschreibung

    Ziel des Projektes ist es, einen Adsorptionswärmespeicher zu entwickeln, der regenerative Wärme speichern und Temperaturen über 100 °C bereitstellen kann, wie sie beispielsweise im Gewerbe- und Dienstleistungssektor benötigt werden.

    Advanced Scanning Electron Microscope for Research, Training and Outreach Life Science Technologies - Personenförderprogramme

    Kurzbeschreibung

    Die Prisma-Förderung ermöglicht es Prof. Dr. Andreas Hejnol, Professor für Zoologie an der Universität Jena, ein vorhandenes Rasterelektronenmikroskop wieder voll nutzbar zu machen. Dazu wird ein Update von Elektronik und Software durchgeführt.

    Ageing Smart – Räume intelligent gestalten Künstliche Intelligenz - Projektförderprogramme – CZS Durchbrüche

    Kurzbeschreibung

    Wie sieht der optimale Wohnstandort für die Generation der Babyboomer aus? Zur Klärung dieser Frage werden mathematische Verfahren und KI-Technologien analysiert, die Entscheidungsprozesse in den Kommunen unterstützen können.

    Agile Systementwicklung (mit Fokus auf regulierte Domänen) Künstliche Intelligenz - Personenförderprogramme – CZS Stiftungsprofessuren

    Kurzbeschreibung

    Prof. Dr. Marco Kuhrmann wurde zum Wintersemester 2021 als Stiftungsprofessor für Agile Systementwicklung (mit Fokus auf regulierte Domänen) an der Hochschule Reutlingen berufen.

    AI-based microbiome analysis in aging Künstliche Intelligenz - Große Einzelprojekte – CZS Einzelförderung

    Kurzbeschreibung

    Wie kann Künstlicher Intelligenz in der Mikrobiomforschung zu besseren Früherkennung von Alzheimer oder Typ-2-Diabetes führen? Erforscht werden neuartige KI-Modelle, die die Mikrobiomzusammensetzung bei physiologischen Änderungen vorhersagen sollen.

    Aktivierter Transport und dynamische heterogene Katalyse in molekularen Fabriken MINT Impulse - Personenförderprogramme – CZS Nexus

    Kurzbeschreibung

    Dr. Simon Krause ist Chemiker und Materialwissenschaftler und arbeitet auf dem Gebiet der dynamischen nanoporösen Gerüstmaterialien. Er studierte Chemie an der University of Nottingham und der TU Dresden. Seit 2021 ist er Gruppenleiter am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung in Stuttgart.

    Algebra MINT Impulse - Personenförderprogramme

    Kurzbeschreibung

    Prof. Dr. Hendrik Süß wurde zum Wintersemester 2021 für das Fachgebiet Algebra an der Friedrich-Schiller-Universität Jena berufen. Er forschte zuvor an der Universität Manchester, UK.

    Algorithmische Intelligenz als emergentes Phänomen Künstliche Intelligenz - Projektförderprogramme – CZS Durchbrüche

    Kurzbeschreibung

    Im interdisziplinären Forschungszentrum sollen die strukturellen Grundlagen von algorithmischer Intelligenz tiefergehend verstanden, und so Grenzen und Möglichkeiten bekannter Verfahren des maschinellen Lernens besser erfasst werden.

    Artificial Intelligence for treating Cancer therapy Resistance (AI-Care) Künstliche Intelligenz - Projektförderprogramme – CZS Durchbrüche

    Kurzbeschreibung

    Um einen Durchbruch bei der Behandlung von Hirntumoren zu erzielen, wird ein KI-gestütztes Modell entwickelt, das das Zusammenspiel von Genaktivität und Therapieansprechen analysiert. Ziel ist die Vorhersage der Wirkung von Medikamenten und die Optimierung personalisierter Therapien für Krebspatienten.