CZS Deutschlandstipendien

Deutschland braucht hochmotivierten und gut ausgebildeten Nachwuchs, um die wissenschaftlichen Durchbrüche von morgen zu gestalten. Darum fördern wir mehr als 150 Stipendiat:innen an insgesamt 20 Hochschulen.

Ziele

Wir möchten für junge Menschen den Freiraum schaffen, sich auf ihr Studium konzentrieren zu können. Daher unterstützen wir seit Einführung der Deutschlandstipendien im Jahr 2011 in Kooperation mit dem Bund vielversprechende Studierende mit einem Deutschlandstipendium. 

Pro Stipendium (je über ein Jahr) stehen 1.800 Euro zur Verfügung, die durch weitere 1.800 Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ergänzt werden.

Aktuell werden von uns Deutschlandstipendien an acht Hochschulen in Baden-Württemberg, fünf Hochschulen in Thüringen und sieben Hochschulen in Rheinland-Pfalz vergeben. Insgesamt können damit mehr als 150 Stipendien vergeben werden.

Förderfähig sind:

  • Studierende in den MINT-Fächern, die an einer der geförderten staatlichen Hochschulen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Thüringen eingeschrieben sind.

Auswahlverfahren

Die Auswahl der Stipendiat:innen erfolgt durch die jeweilige Hochschule.