Übersicht Projekte

Hier finden Sie einen Überblick über die von uns aktuell geförderten Projekte. Es sind durchschnittlich rund 150 Projekte in Förderung. Kleine Förderungen sind teilweise nicht einzeln beschrieben.

151

laufende Projekte

Schwerpunktthema
Art der Förderung
Programm
Bundesland

    133 Projektbeschreibungen verfügbar

    KODAR – Koordination datenintensiver Radioastronomie in der Wissenschaftsregion Jena Künstliche Intelligenz - Kleine Fördermaßnahmen – CZS Impulse

    Kurzbeschreibung

    Gefördert wird die Stelle eines Koordinators, der Arbeitsgruppen zur datenintensiven radioastronomischen Forschung in der Region Jena miteinander vernetzt. Ziel ist, die Teilhabe an den Beobachtungen mit Großteleskopen deutlich zu verbessern.

    Kommunikationszentren FORUM und FOCUS der Friedrich-Schiller-Universität Jena MINT allgemein - Große Einzelprojekte – CZS Einzelförderung

    Kurzbeschreibung

    In Jena entstehen zwei Kommunikations- und Begegnungszentren für den interdisziplinären Austausch: das FORUM in der Innenstadt und der FOCUS auf dem Beutenberg-Campus beherbergen u. a. Tagungs- und Besprechungsräume.

    Kontinuierliches Lernen auf Multimodalen Datenströmen Künstliche Intelligenz - Projektförderprogramme – CZS Perspektiven

    Kurzbeschreibung

    Die im Projekt geförderte Stiftungsprofessur besetzt Prof. Dr. Gerard Pons-Moll. Er forscht zur Entwicklung nachhaltiger und robuster intelligenter Systeme, die adaptiv auf neue Situationen reagieren und kontinuierlich weiterlernen können.

    Lernen aus Big Data in den Atmosphärenwissenschaften Künstliche Intelligenz - Projektförderprogramme – CZS Perspektiven

    Kurzbeschreibung

    Methoden aus dem maschinellen Lernen für Big Data sollen auf Fragestellungen in der Atmosphärenphysik angewandt werden. Unter anderem werden die Darstellung von Wolken in Klimamodellen und die Vorhersagbarkeit von Wettersituationen bearbeitet.

    Logikbasierte Security Policies Künstliche Intelligenz - Personenförderprogramme – CZS Prisma

    Kurzbeschreibung

    Die Prisma-Förderung für Prof. Dr. Marcus Gelderie soll ein Forschungsvorhaben im Themenbereich „IT-Sicherheit“ anstoßen. Ziel ist es, automatisiert Tests zu generieren, um Schwachstellen in Security Policies zu finden.

    Maschinelles Lernen Künstliche Intelligenz - Große Einzelprojekte – CZS Grundlagenwissenschaften mit Anwendungsbezug

    Kurzbeschreibung

    Im Kontext des Exzellenzcluster „Maschinelles Lernen: Neue Perspektiven für die Wissenschaft“ soll im Carl-Zeiss-Stiftungs-Labor für maschinelles Lernen das Potenzial des maschinellen Lernens für die Wissenschaft erschlossen werden.

    Materialsysteme RessourcenEffizienz - Große Einzelprojekte – CZS Grundlagenwissenschaften mit Anwendungsbezug

    Kurzbeschreibung

    Das Institut für Nachhaltige Technische Systeme (INATECH) der Universität Freiburg baut mit Mitteln der Carl-Zeiss-Stiftung ein Kompetenzzentrum für die Entwicklung funktionaler Materialsysteme auf.

    Mechatronik Systems Engineering Künstliche Intelligenz - Personenförderprogramme – CZS Stiftungsprofessuren

    Kurzbeschreibung

    Prof. Dr. Rainer Gasper wurde zum Sommersemester 2019 als Stiftungsprofessor für Mechatronic Systems Engineering an die Hochschule Offenburg berufen.

    MEMORI – Machine Learning Methoden zur Ermittlung funktionaler Eigenschaften intelligenter Materialien RessourcenEffizienz - Projektförderprogramme – CZS Transfer

    Kurzbeschreibung

    Das Projekt erforscht intelligente Werkstoffe für effiziente Energiewandler und -speicher z. B. für die Elektromobilität. Die Materialeigenschaften werden mit Machine Learning-Algorithmen und Neuronalen Netzen aus Strukturinformationen ermittelt.

    Memristive Werkstoffe für neuromorphe Elektronik (MemWerk) Life Science Technologies - Projektförderprogramme – CZS Durchbrüche

    Kurzbeschreibung

    Werkstoffe mit Gedächtnis, sogenannten memristiven Werkstoffe, sollen biologische Paradigmen der Informationsverarbeitung, wie Lernen und Gedächtnisbildung, extrem präzise nachbilden und so eine neue Hardwarebasis für die Informationstechnik bieten.