Übersicht Projekte

Hier finden Sie einen Überblick über die von uns aktuell geförderten Projekte. Es sind durchschnittlich rund 200 Projekte in Förderung. Kleine Förderungen sind teilweise nicht einzeln beschrieben.

227

laufende Projekte

Thema
Art der Förderung
Programm
Bundesland
    Sortierung   
    Sortierung

    204 Projektbeschreibungen verfügbar

    Profilscanning (PLS) für das Monitoring von Infrastrukturbauwerken (PLSmoN) MINT Impulse - Personenförderprogramme – CZS Forschungsstart

    Kurzbeschreibung

    Prof. Dr. Florian Schill, Professor für Ingenieurvermessung an der Hochschule Mainz, möchte mit Profilscanning (PLS) Infrastrukturen berührungslos und effizient überwachen und Informationen für die Instandhaltung bestehender Verkehrsinfrastrukturen erheben.

    Quantenwissenschaften (TQuant) Künstliche Intelligenz - Große Einzelprojekte – CZS Grundlagenwissenschaften mit Anwendungsbezug

    Kurzbeschreibung

    Am standortübergreifenden Zentrum für Integrierte Quantenwissenschaft und –technologie (IQST) arbeiten Physiker, Ingenieure, Lebenswissenschaftler sowie Mathematiker und Experten:innen aus weiteren Fachdisziplinen daran, die Gesetze der Quantenmechanik für innovative biomedizinische Anwendungen nutzen.

    Raumintelligenz für die integrierte Versorgung von Senioren in ländlichen Quartieren (RAFVINIERT) Künstliche Intelligenz - Projektförderprogramme – CZS Transfer

    Kurzbeschreibung

    Für eine realitätsnahe Berechnung zur Erreichbarkeit von Versorgungseinrichtungen für Senior:innen führt das Projekt Daten zu Altersstrukturen von Einfamilienhausgebieten systematisch mit Daten wie z. B. Entfernungen, Barrieren und Gelände zusammen.

    Reinforcement Learning für Gruppenbeitragsmethoden Künstliche Intelligenz - Personenförderprogramme

    Kurzbeschreibung

    Die Prisma-Förderung ermöglicht es Prof. Dr. Fellenz und Prof. Dr. Jirasek, beide Juniorprofessor:innen an der RPTU Kaiserslautern, Vorarbeiten für einen gemeinsamen Projektantrag bei der DFG durchzuführen.

    Responsible and Scalable Learning for Robots Assisting Humans Künstliche Intelligenz - Projektförderprogramme – CZS Durchbrüche

    Kurzbeschreibung

    Können Roboter durch Beobachtung lernen? Diese Frage stellt sich ein interdisziplinäres Projektteam an der Universität Freiburg und erforscht neue Trainingsmethoden für KI-basierte Roboter.

    RessourcenEffizienz durch Isotherme Zustandsänderungen mittels Flüssigkeitseindüsung für Kompressoren und Gas-Expansionsmaschinen RessourcenEffizienz - Projektförderprogramme – CZS Transfer

    Kurzbeschreibung

    Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Optimierung eines Flüssigkeits-Einspritzsystems. Dies soll die isotherme Expansion und Kompression für den Einsatz in Verdichtern und Motoren ermöglichen und so deren Wirkungsgrad steigern.

    Rheology-enhanced Interdigitated electrode biosensor decorated with artificially imprinted polymer receptors for rapid diagnosis of Acute Kidney Injury Life Science Technologies - Personenförderprogramme – CZS Nexus

    Kurzbeschreibung

    Dr. Gözde Kabay erforscht verschiedene biomedizinische Bereiche, darunter Biosensoren, Biomaterialien, Theranostik und Plasmatechnologien. Sie hat in der Türkei Biomedical Engineering studiert. Nach Stationen in Madison (USA) und Freiburg ist sie seit 2021 als Postdoktorandin am KIT tätig.

    Robotik Hub Oberrhein Künstliche Intelligenz - Große Einzelprojekte – CZS Einzelförderung

    Kurzbeschreibung

    Der Robotik Hub fördert die Aus- und Weiterbildung sowie den „Wissens- und Technologietransfer“ im Bereich Robotik in der Region Oberrhein. Das soll eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Forschung und Industrie ermöglichen.

    Scalar Robotic Thinnings Fabrication - Skalare Potentiale robotischer Fabrikation mit Schwachholzsortimenten MINT Impulse - Personenförderprogramme – CZS Forschungsstart

    Kurzbeschreibung

    Prof. Frank Bauer, Professor für Digitale Fabrikation an der FH Erfurt, erforscht die Potenziale robotischer Baufabrikation bei der Nutzung von Schwachholz. Im Fokus steht die digitale Kette von Erfassung, Simulation, Vorfertigung und Montage.

    SektorSim³ − Mobilitäts-, Energie- und Wärmewende im Quartier RessourcenEffizienz - Projektförderprogramme – CZS Transfer

    Kurzbeschreibung

    Im Projekt SektorSim³ werden die Wechselwirkungen zwischen den Sektoren Wärme, Strom und Mobilität in archetypischen Quartieren analysiert. Berücksichtigt werden dabei unterschiedliche Akteure, wie Stadtwerke, Kommunen oder die Wohnungsbauwirtschaft.