Übersicht Projekte

Hier finden Sie einen Überblick über die von uns aktuell geförderten Projekte. Es sind durchschnittlich rund 200 Projekte in Förderung. Kleine Förderungen sind teilweise nicht einzeln beschrieben.

230

laufende Projekte

Thema
Art der Förderung
Programm
Bundesland
    Sortierung   
    Sortierung

    206 Projektbeschreibungen verfügbar

    Ilmkubator Lab – Nachhaltige Verankerung eines FabLabs als Teil des Gründungsökosystems an der TU Ilmenau MINT Impulse - Kleine Fördermaßnahmen – CZS Impulse

    Kurzbeschreibung

    Mit der Förderung der Carl-Zeiss-Stiftung werden an der TU Ilmenau offene Räume und Werkstätten aufgebaut – sogenannte FabLabs. Darin fertigen und testen Gründungsinteressierte ihre Prototypen.

    Implementierung von superauflösender Kryo- Fluoreszenzmikroskopie unter Abbes Beugungslimit und deren korrelative Kombination mit Rasterelektronenmikroskopie als innovatives Instrument in der biomedizinischen Forschung und Diagnostik Life Science Technologies - Personenförderprogramme – CZS Forschungsstart

    Kurzbeschreibung

    Prof. Dr. Andreas Walter, Professor für biomedizinische Bildgebung & Biophotonik, erforscht die Implementierung von superauflösender Kryo-Fluoreszenzmikroskopie und deren Kombination mit Rasterelektronenmikroskopie.

    Infektionsimmunologie MINT Impulse - Personenförderprogramme – CZS Stiftungsprofessuren

    Kurzbeschreibung

    Prof. Dr. Christina Zielinski wurde zum Sommersemester 2021 als Stiftungsprofessorin für Infektionsimmunologie an die Universität Jena berufen.

    INTACT – Erforschung einer intelligenten analytischen Stomapumpe Life Science Technologies - Projektförderprogramme – CZS Wildcard

    Kurzbeschreibung

    INTACT erforscht ein miniaturisiertes Transportsystem mit intelligenter ultraschall- und photonik-basierter Sensorik, das erstmals einen kontinuierlichen Transport und eine Echtzeit-Analyse des über ein Stoma ausgeleiteten Darminhalts bei Neu- und Frühgeborenen realisiert

    Integrative Taxonomie der Insekten MINT Impulse - Personenförderprogramme

    Kurzbeschreibung

    Prof. Dr. Christian Rabeling besetzt die Professur für Integrative Taxonomie der Insekten an der Universität Hohenheim ab 1. Juli 2022. Er forschte zuvor an der Arizona State University, USA.

    Intelligente nicht-persistente Polyethylen-artige Werkstoffe (INPEW) MINT Impulse - Projektförderprogramme – CZS Perspektiven

    Kurzbeschreibung

    Ob und wie sind abbaubare Werkstoffe möglich? Zur Klärung dieser Frage werden intelligente Werkstoffe mit eingelagerten Mikrophasen erforscht, die in Gewässern eine Besiedelung durch Mikroorganismen fördern und so ihren vollständigen Abbau auslösen.

    Intelligente Substrate: Schaltbare Grenzflächen auf Basis multiresponsiver Hybridmaterialien MINT Impulse - Projektförderprogramme – CZS Durchbrüche

    Kurzbeschreibung

    Das Projektteam erforscht programmierbare Materialien, die Grenzflächen zwischen organischer und anorganischer oder belebter und unbelebter Materie gezielt schaltbar machen. Sie können beispielsweise als intelligente Wundauflagen eingesetzt werden.

    Interactive Inference Künstliche Intelligenz - Projektförderprogramme – CZS Durchbrüche

    Kurzbeschreibung

    Ein Graduiertenkolleg erforscht, wie bei Maschinellem Lernen unter Berücksichtigung der damit verbundenen Unsicherheiten Schlussfolgerungen gezogen werden.

    Interaktive und Programmierbare Materialien (IPROM) MINT Impulse - Projektförderprogramme – CZS Durchbrüche

    Kurzbeschreibung

    Neuartige technische Materialien sollen auf wechselnde Umgebungsbedingungen mit einer zuvor in das Material selbst einprogrammierten Antwort reagieren. Wie biologische Materialien können sie sich damit an veränderte Umgebungsbedingungen anpassen.

    Isotherme Membrandestillation (IMD) RessourcenEffizienz - Personenförderprogramme – CZS Forschungsstart

    Kurzbeschreibung

    Prof. Dr. Heide Biollaz, Professorin für nachhaltige Energietechnik und Anlagenbau an der Hochschule Offenburg, erforscht die Machbarkeit einer isothermen Membrandestillation (IMD) für die Trinkwassergewinnung.