Ausstellung I AM A.I. – Künstliche Intelligenz erklärt

29.01. - 18.12.22 Kurfürstenanlage 52, 69115 Heidelberg
13:00 - 18:00 Uhr Im Kalender eintragen

Künstliche Intelligenz ist die wohl spannendste Zukunftstechnologie unserer Zeit. Darum fördert die Carl-Zeiss-Stiftung mit I AM A.I. ein interaktives Ausstellungskonzept, das anschaulich Wirkweisen der KI vorstellt. Konzipiert wurde I AM A.I. von IMAGINARY in Kooperation mit internationalen Partnern. Die Inhalte richten sich an alle Neugierigen ab 12 Jahren.

Wie lernt ein Neuronales Netzwerk? Kann man etwas können, ohne es zu verstehen? Wie trifft ein selbstfahrendes Fahrzeug Entscheidungen? Und macht Künstliche Intelligenz auch manchmal Fehler? Diese und andere Fragen beantworten 13 interaktive Exponate, die durch Film- und Kunstinstallationen ergänzt werden.

Die Wanderausstellung I AM A.I. wird im Januar erstmals in Heidelberg von der Heidelberg Laureate Forum Foundation präsentiert. Vom 29. Januar bis 18. Dezember 2022 kann sie in der MAINS (Mathematik-Informatik-Station) in der Kurfürstenanlage 52, 69115 Heidelberg, besucht werden. 

Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 15 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen 13 bis 18 Uhr. Führungen für Schulklassen und Gruppen nach Vereinbarung. Eintritt und Führungen sind kostenfrei. Geführte Rundgänge durch die Ausstellung werden jeden Sonntag um 15 Uhr angeboten.

Weitere Informationen: heidelberg-mains.org 

Wer nicht selbst vor Ort sein kein, kann fünf der Exponate auch im digitalen Ausstellungsformat erleben.  Die fünf „Pfade“ beinhalten Software-Programme, Bilder, Videos, Experimente für zu Hause und Erklärtexte. Dabei werden u. a. die Erkennung der Handschrift trainiert und Spiele mit einer KI gespielt. Zusätzlich werden die Inhalte gemeinsam mit einer Ausstellungstutorin in einem interaktiven Videoformat vertieft.

Ab Mai ist die Ausstellung außerdem in Jena und ab Oktober in Kaiserslautern zu sehen.  

Mehr zur Ausstellung unter www.i-am.ai.