HdA

Office of Astronomy for Education (OAE)

Das Haus der Astronomie (HdA) hat den Zuschlag zur Ausrichtung des Office of Astronomy for Education (OAE) der Internationalen Astronomischen Union erhalten. Das OAE soll Astronomen und Lehrende weltweit dabei unterstützen, Faszination für die Astronomie bei Schüler*innen zu wecken.

Das OAE soll dazu unter anderem ein internationales Netzwerk aufbauen, für mehr Astronomie in den Bildungsplänen werben und Lehrende mit relevanten Informationen zu evidenzbasierter Bildungsforschung versorgen. Allgemein soll das OAE die Professionalisierung und den Erfahrungsaustausch in der astronomischen Bildungsarbeit vorantreiben.

Die Carl-Zeiss-Stiftung fördert das Projekt mit 360.000 Euro.